Dein Ernährungsplan

Dein Ernährungsplan ist in 3 Trainingsphasen geteilt, in welchen genau auf eine passende Protein- und Mikronährstoffzufuhr geachtet wird. Wen du dabei gleich ausknockst? Unverarbeitete Lebensmittel, Industriezucker und billige Fertigprodukte. Wähle deine Mahlzeiten täglich nach Lust und Laune aus dem Rezeptkatalog und vergiss nicht, deine Koch-Künste auf Facebook oder Instagram mit den Hashtags #NEOH und #BTC zu teilen!

In Phase 1 suchst du täglich deine 3 Hauptmahlzeiten und einen Snack aus dem Rezeptkatalog aus. Auch wenn die Motivation groß ist: Tu dir selbst den Gefallen und versuch nicht, jeden Tag etwas Anderes essen zu wollen, sondern plane die nächsten 2­–3 Tage vor. Je simpler, desto erfolgreicher! Die angegebenen Rezepte haben je ca. 500 kcal – die Snacks bis zu 200 kcal. Ziel ist es gemeinsam mit dem Workout eine negative Kalorienbilanz zu erzielen!

Die erste Regel in Phase 2 des Sugar Fight Clubs? Ab jetzt fallen an trainingsfreien Tagen mittags die Kohlenhydrate weg! Wähle stattdessen ein Abend- oder Mittagessen, bei dem die Kohlenhydrate durch eine extra Portion Gemüse/Salat und etwas mehr Fett/Eiweiß ergänzt werden (z.B.: 1 EL mehr Samen/Nüsse bzw. 25–50% mehr Eiweiß). Wenn du besonders hart trainierst, hast du dir nach dem Workout auch einen Eiweiß-Shake verdient!

Von hart auf härter: Ab jetzt streichen wir Kohlenhydrate gänzlich aus deiner Ernährung und ersetzen sie mit Gemüse, Salat und Eiweiß/Fett. Damit der Schmerz nicht ganz so groß ist, kannst du dafür einen zweiten Snack wählen. Weiterkämpfen & durchhalten, Sugar Fighter, du bist schon im Endspurt und die BODY TRANSFORMATION CHALLENGE zeigt schon Resultate!

KALORIENRECHNER

Unsere Muskeln und Organe brauchen Energie und Nährstoffe, deshalb achte darauf, deinen persönlichen Kalorientagesumsatz einzuhalten!

Berechnen

EINKAUFSHILFE

Es gibt Lebensmittel, die unterstützen dich im Kampf um die Body Transformation. Mit diesem praktischen Einkaufshelfer weißt du genau, welche Produkte auf deiner Seite sind.

PDF Download