8 / 8

Schneller NEOH Frühstücksaufstrich

ca. 4 Portionen

3 NEOH CrossBars (wahlweise auch Raspberry)
150 Heidelbeeren

So starten echte Riegel in den Tag: Zerkleinere die NEOH CrossBars grob und püriere sie gemeinsam mit den Heidelbeeren in einem hohen Gefäß. Das Ganze ergibt eine ähnliche Konsistenz wie Marmelade. Füge auch gerne ganz nach Geschmack Maca-Pulver, Kokosflocken oder auch Kokosöl hinzu.

Jetzt kann das Frühstück angerichtet werden – oder du stellst den Aufstrich fürs Wochenende kalt. Dieser eignet sich übrigens auch hervorragend für Pancakes!